Die Meckerecke auf www.keindsl.de 
Besucher: 217195
davon heute: 14
gestern: 21
gerade online: 1


max am Tag: 413
max online: 94

Meckerecke über Herrn Winter und seine faule Armeisen

Willkommen in der Meckerecke über die "Deppen der Nation"!
Wer hat sich nicht auch schon die Frage gestellt wann er endlich DSL bekommt und muste feststellen das er bis zur seine Rente warten muss. Ich gehöre auch zu diesen Personen und Frage mich ob Herrn Winter und sein Volk es irgend wann schaffen allen Menschen in diesem Lande DSL bereitstellen zu können.

Alle hier genannten Namen, Personen oder Firmen sind frei erfunden!
Ich distanziere mich desweiteren von allen Links dieser Seite und werde nicht zurück scheuen illegale Links zu löschen und falls nötig die Ipnummer des Posters zu veröffentlichen.

Der Webmaster

Host Europe - World Class Internet Hosting
Die Meckerecke auf www.keindsl.de
gb
Gästebuch
  add
Eintragen
  admin
Admin
Login
Login
User:
Passwort:
Login speichern:
[- Registrieren -] [- Passwort Vergessen?-]


User-Online
User Online: keine Benutzer online

Seite: 1 << 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 [17] 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 >> 40
Einträge suchen
Autor suchen : - nur VIP -
Die Meckerecke auf www.keindsl.de - Einträge
Autor Eintrag
kein DSL haber
20.07.2004, 18:06


5 Kommentar(e)
icon #:477
Guten Tag meine lieben Leute.

Ich bin auch noch da. Viele kennen mich wohl gar nicht, weil ich
mich hier länger nicht beteiligt habe.
Ich bin immernoch Co Admin, und sollten sich hier gewisse Leute nicht zusammenreissen (3MBDSL, fühlst du dich irgendwie angesprochen?),
dann werde ich ihre postings löschen.

Solche dämlichen Leute gab es früher schon, allerdings befor die Registrierungspflicht eingeführt wurde.

Also lieber 3MBDSL, vernünftig aufführen, ansonsten => Bann =)
kein-DSL
20.07.2004, 17:20


0 Kommentar(e)
icon #:476
um genau so blöd zu werden wie du? nein danke
3MBDSL
20.07.2004, 15:47


0 Kommentar(e)
icon wie verzweifelt muss man sein..... #:475
wenn man andere Menschen ermutigen möchte einen anderen Beitrag ja nicht zu lesen.echt süsss
du musst noch viel lernen.Am besten macht du auch mal eine Ausbilding (bei der Telekom)
kein-DSL
20.07.2004, 15:32


0 Kommentar(e)
icon Den unteren beitrag ignorieren #:474
Diesen Beitrag von 3mbdsl nicht beachten, da man wieder mal ein perfektes beispiel eines menschen lesen kann der den ganzen Tag nur Mist erzählt s s s s s s
3MBDSL
20.07.2004, 08:38


43 Kommentar(e)
icon verwöhnte kiddies ohne DSL #:473
Also ich lese hier schon eine Weil mit und muss echt sagen,ich amüsiere mich köstlich.Die ganzen Kinder hier,die rumheulen weil sie von Mama den tollen Pc bekommen haben und von Oma eine 400Euro Grafikkarte ABER keiner kann Ihnen DSL zu Weihnachten schenken.Muss ja voll schlimm sein, wenn man keine Filme saugen kann bzw.Illegal MP3 hören.Ich könnt mich echt totlachen mit was für Ideen die ISDN FLAT Looser kommen,Regulierungsbehörde,Unterschriftaktionen,Parteigründung.Comedy Pur sag ich da nur s Aber mal ganz ehrlich.Ihr wisst genau das es alles nichts bringt.Was natürlich auch immer gantztoll ist, wie Ihr meinen Arbeitgeber hier fertig macht und deswegen schreibe ich diese Zeilen hier auch.Ja ich arbeite bei der Deutschen Telekom und die Ausbildung ist weltklasse hier und es macht mir sogar Spasss s
und Leute,mal ganz ehrlich,wenn ich die möglichkeit hätte euch DSL zu schalten(also schaut mein Name an dann könnt ihr ahnen was ich für ne Anbindung habe und da ich in 6 Monaten Service Techniker sein werde) ich würd es nicht tun,da ihr immer nur am motzen seid und ich es toll finde wenn die verwöhnten Kinder und Teenies hier,die seit 15 Jahren alles in den Hintern gesteckt bekommen diesmal leer ausgehen und der viel gehasste Nachbar aber einen DSL Zugang bekommt und all die XXX Filme und MP3's sehen und hören kann,ihr aber ne 150 Euro Rechnung für ISDN bekommt.
SDSL wäre ja noch eine Möglichkeit aber dafür müsste eure Mama viele extra Stunden putzen gehen nur damit ihr einen Ping von 10 ms habt.Traurig Traurig!
Mein Ausbilder hat es aber gerade neulich so treffend gesagt.Wer jetzt noch kein DSL hat, wird es wohl auch nicht bekommen sondern muss auf andere Anbindungsmöglichgkeiten warten.
Bin mal gespannt war jetzt für lustige Antworten kommen,wir (4 Azubis bei der Telekom) werden Sie bestimmt lesen und lachen ohne ende
s
kein-DSL
19.07.2004, 21:46


4 Kommentar(e)
icon Hackerfun_Telekom rulZ #:472
Die T-Com beschleunigt den Ausbau des DSL-Netzes, und will somit mehr Datenverkehr ins Festnetz locken.

Wie das Magazin "Focus" unter Berufung auf Aufsichtsratskreise berichtet, sollen 2008 die Zahl der Kunden die einen DSL-Anschluss verfügen auf ca. 20 Millionen gewachsen sein.

"Festnetz-Telefonieren wird immer billiger, es wird zum Beiwerk. Geld verdienen lässt sich mit der Übertragung großer Datenmengen etwa durch Multimedia-Angebote", erläuterte der Aufsichtsrat die Pläne.

Bisher sagte Konzernchef Kai-Uwe Ricke für das Jahr 2007 10 Millionen DSL-Anschlüsse voraus.
Ein Sprecher des Unternehmens sagte man sei verplichtet als Börsennotiertes Unternehmen eine konservative Schätzung abzugeben. Deshalb ändert sich an der Zielsetzung von 10 Millionen DSL-Anschlüsse für Ende 2007 nichts.
kein-DSL
18.07.2004, 17:34


3 Kommentar(e)
icon blubb #:471
Deutsche Telekom will Zahl der DSL-Anschlüsse vervierfachen
DSL-News.de , Sonntag, 18.Juli 2004

Nach einem Bericht des Nachrichtenmagazin Focus unter Berufung auf Aufsichtsratskreise will die Deutsche Telekom die Zahl der DSL-Anschlüsse auf 20 Millionen deutlich erhöhen und damit vervierfachen.

„Das Festnetz-Telefonieren wird immer billiger, es wird zum Beiwerk. Geld verdienen lässt sich nur mit der Übertragung großer Datenmengen etwa durch Multimedia-Angebote.“, erklärte ein Mitglied des Aufsichtsrates die Pläne.

Bislang waren bis zum Jahre 2007 laut dem Vorstandsvorsitzenden Kai-Uwe Ricke 10 Millionen DSL-Anschlüsse geplant.

Das Telekommunikationsunternehmen Deutsche Telekom AG gehört mit einem Jahresumsatz von 41,3 Milliarden Euro (laut Stand September 2003) und rund 40 Millionen Kunden zu den führenden Anbietern im deutschen und europäischen Telekommunikationsmarkt.

Der Marktanteil des Konzerns bei den DSL-Anschlüssen mit Stand Juli 2004 liegt bei 91,00 % in Deutschland.

Die Festnetzanschlüsse der T-Com einschließlich T-DSL und T-ISDN liegen weltweit bei knapp 58 Millionen mit Stand Ende 2003.

Von den 58 Millionen Festnetzanschlüssen liegen 49 Millionen in Deutschland wovon rund 5,00 Millionen Bundesbürger bereits einen T-DSL-Anschluss nutzen.

Seit kurzer Zeit bietet die Deutsche Telekom auch T-DSL Resale an, die es Providern ermöglichen die T-DSL-Anschlüsse unter eigenen Namen und auf eigener Rechnung ihren Kunden anzubieten.

Mastermatze75
18.07.2004, 12:05


2 Kommentar(e)
icon Neue Partei gründen? #:470
Wenn nu garnix mehr geht könnten man ja ne neue Partei gründen, damit die ganzen Beschwerden mal ganz oben in der Politik landet s

Tja ich weiss das bringt auch nix, aber es muss doch irgendeinen Weg geben!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Bin schon echt am verzweifeln, denn ich will erstmal wenigstens irgend ne mögliche Flat haben verdammt noch mal!!!!
P.S.: Hier in Lebenstedt ist seit fast 2 Jahren Glasfaserkabel s s s
kein-DSL
18.07.2004, 01:07


1 Kommentar(e)
icon #:469
Am Montag gehts zum Bürgermeister ich mach da nun druck ich will dsl ich will dsl ICH WILL VERDAMMT NOCHMAL DSL ^^

nachdem man seine wut rausgelassen hat fühlt man sich schon besser aaah s
kein-DSL
17.07.2004, 18:16


1 Kommentar(e)
icon #:468
wohoo ich hab mich gerade derbst bei der telekom beschwerd das man überall egal bei der t-com 1und1 verarscht wird - danach hab ich mich gut gefühlt. Ja egal ich hab mich nun entschlossen umzuziehen.

s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s
kein-DSL
17.07.2004, 16:45


2 Kommentar(e)
icon DIESES JAHR KEIN DSL MEHR! #:467
Hab heut erfahren, dass dieses Jahr kein DSL ausgebaut wird. Erst nächstes Jahr wieder.
s
DSL flaute
17.07.2004, 15:20


3 Kommentar(e)
icon #:466
Hallo was heißt denn smart-DSL ??

Ich wäre auch froh endlich DSL zu haben,aber Telekom schafft das irgend wie nicht und da muß man dann gezwungender Maßen auf ISDN oder Modem um steigen das Modem kostet mich in der Minute tagsüber 1,2 cent und am Wochenende 0,1 cent es ist alles zu teuer aber was soll das reden es wird sich nichts verändern ich muß wohl übels um ziehen Wer änliche Probleme hat und sie beendet konnte kann mir mal mit Rat zu Seite stehen !!!ich bin aus Düren

schönen Tag wünsche ich euch ...s
rom
16.07.2004, 22:24


4 Kommentar(e)
icon #:465
könnt ihr nicht mit eurem bürgermeister sprechen?.
=Hackerfun_Telekom=
16.07.2004, 21:54
Homepage

6 Kommentar(e)
icon [[[.]]]_[[[.]]] #:464
ICH WILL DOCH BLOSS DSL MIT NER FLAT ***HEUL***s
kein-DSL
16.07.2004, 21:12


2 Kommentar(e)
icon -.- #:463
menno hier is ja nix mehr los! s
kein-DSL
16.07.2004, 12:36


1 Kommentar(e)
icon DIE HOFFNUNG NICHT AUFGEBEN #:462
hi Leute ich hab heutmal 1und1 angerufen da ich vor kurzen die bestelldokumente/vertrag (was weiss ich s ) bekommen habe. Dann habe ich dort angerufen und gesagt dass die telekom kein asubau geplant hatte und bla halt. dann meinte er dass 1und1 \"gas gibt\" um GANZ deutschland mit DSL zu versorgen dann hatt er noch zu mir gesagt dass 1und1 zuerst in den ländlichen Gegenden mit DSL-Interesenten ausbauen wird.
Zu mir hat er gesagt dass 1und1 sich mit unserer Gemeinde und den anderen Gemeinden Verind Verbindung setzt. Jo und ich denke das das keine Verarsche ist. Leider sei zwar \"jetzt\" \"nur\" eine 1000er Leitung möglich aber das is mir so scheiss egal hauptsache DSL und Flatrate! ich hoffe dass nun alle mit dsl versorgt werden und wenn es 1und1 schafft dann ist 1und1 Gott für mich s
Und wenns nicht geht dann ziehe ich um und werde mein ganzes Leben NIE einen mit Isdn verarschen da ic hdas gleiche durchmache
also hoffen cya
rom
15.07.2004, 20:13


2 Kommentar(e)
icon stress #:461
hallos s s ´die email von ina punke nicht mehr an schreiben.da ich sonst stress bekomme.bitte bitte oks s ich hätte die adresse nicht weiter geben dürfen.stress stresss s
flo
15.07.2004, 19:32


0 Kommentar(e)
icon #:460
na das is ja mal ne gute nachhricht...hoffentlich wird sich auch mal was verändern! ich bete zum internet gott s
kein-DSL
15.07.2004, 18:53


1 Kommentar(e)
icon kA ^^ #:459
Der Verband der deutschen Internetwirtschaft eco e.V. gab heute auf seiner Jahreshauptversammlung in Köln bekannt, dass die Deutsche Telekom mit ihren 91 % Anteil am DSL-Breitbandnetz durch T-DSL in Deutschland eine marktbeherrschende Stellung und damit ein DSL-Monopol einnehme.

Mit einem Appell richtete sich der Verband an die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (RegTP) endlich den sogenannten Bitstreamzugang in Deutschland noch im Jahre 2004 zuzulassen.

Über einen Bitstreamzugang könnten die Konkurrenten der Telekom mit der Breitbandtechnologie DSL eine direkte Kundenbeziehung aufbauen, weil dabei der DSL-Anschluss vom Telefonanschluss entbündelt wird und so die Kunden keine Grundgebühr zur Telefon-Nutzung mehr an den Bonner Konzern zahlen müssen.

„Es gibt auf absehbare Zeit keine technische Alternative zu DSL für den Breitbandzugang in Deutschland. Breitband stellt aber die Voraussetzung für die Verbreitung der Internet-Telefonie in großem Stil dar. Daher darf es nicht sein, dass sich der ehemalige Monopolist als Flaschenhals entpuppt und damit versucht, den VoIP- Markt an sich zu ziehen“, erklärte Harald A. Summa, der Geschäftsführer des Verbandes.

Ein besonderes Lob erhielten die Provider Freenet, QSC und Telefonica von eco, weil diese Voice-over-IP Telefonie im Angebot haben.

Jedoch kritisiert der Verband zugleich dass die Deutsche Telekom wohlmöglich ihre marktbeherrschende Stellung beim Breitbandzugang für die Internet-Telefonie missbrauchen könnte.

„Die Regulierung behandelt das neue Kommunikationsverfahren VoIP mit den Methoden der alten Telekommunikationswelt als öffentlichen zugänglichen Sprachdienst. VoIP ist indes ein reiner Mehrwertdienst auf Internetbasis vergleichbar mit Instant Messaging, für das auch noch niemand eine staatliche Regulierung vorgeschlagen hat. Der Staat sollte sich daher darauf konzentrieren, einen innovations- und wettbewerbsfördernden Rahmen für den Breitbandzugang zum Internet zu schaffen und die darauf laufenden Mehrwertdienste dem Kräftespiel des Marktes überlassen.“, sagte Joe McNamee der Telecommunication Policy Director der Europäischen Union auf der Jahreshauptversammlung des Verbandes.

Aufgrund der Monopolstellung der Deutschen Telekom sieht eco diese Wettbewerbssituation jedoch nicht als gegeben an und verwies darauf dass fast alle deutschen DSL-Provider nichts anderes als DSL-Wiederverkäufer der Telekom seien und nannte dabei 1&1, AOL, Tiscali und T-Online.

Da ein T-DSL-Anschluss nur mit einem Telefonanschluss zu haben ist, sieht eco diese Bündelung als absurd an.

„Die Zusammenführung von Sprach- und Datendiensten erschließt neue Anwendungen, die erhebliche Impulse für die Wirtschaft und den Arbeitsmarkt in Deutschland geben können. Diese Chance darf nicht durch eine falsche Regulierungspolitik bedroht werden“, forderte der Geschäftsführer von eco.
REMSCHEID
14.07.2004, 22:56


0 Kommentar(e)
icon KEIN DSL IN REMSCHEID #:458
Ich wohne in Remscheid und bekomme auch kein dsl. Hab heute mal bei http://www.ish.de nachgeschaut (Internet über Kabelanschluss). Das geht auch nicht, aber der Witz an der Sache ist, dass bei mir dsl nicht geht, da ich Glasfaserleitungen (Telfonleitung) habe und bei ish geht es nicht, weil ich keine Glasfaserleitung (Kabelanschluss) habe.

Also, wer in Remscheid wohnt sollte sich bei ish eintragen damit wir vielleicht bald ish-internet haben!!!!!!!!s s s s s s s s s s
Einträge: 797[ Seite: 1 << 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 [17] 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 >> 40

-- pGB 2.16 © Thomas Ehrhardt, 2000-2016 --
Besucher: 217195
davon heute: 14
gestern: 21
gerade online: 1


max am Tag: 413
max online: 94