Die Meckerecke auf www.keindsl.de 
Besucher: 220230
davon heute: 9
gestern: 21
gerade online: 1


max am Tag: 413
max online: 94

Meckerecke über Herrn Winter und seine faule Armeisen

Willkommen in der Meckerecke über die "Deppen der Nation"!
Wer hat sich nicht auch schon die Frage gestellt wann er endlich DSL bekommt und muste feststellen das er bis zur seine Rente warten muss. Ich gehöre auch zu diesen Personen und Frage mich ob Herrn Winter und sein Volk es irgend wann schaffen allen Menschen in diesem Lande DSL bereitstellen zu können.

Alle hier genannten Namen, Personen oder Firmen sind frei erfunden!
Ich distanziere mich desweiteren von allen Links dieser Seite und werde nicht zurück scheuen illegale Links zu löschen und falls nötig die Ipnummer des Posters zu veröffentlichen.

Der Webmaster

Host Europe - World Class Internet Hosting
Die Meckerecke auf www.keindsl.de
gb
Gästebuch
  add
Eintragen
  admin
Admin
Die Meckerecke auf www.keindsl.de Eintrag
Autor Eintrag
Lautsprecher
07.01.2006, 19:48
#:
Hi,

also ich kriege ja echt nen Hals wenn ich so mache Kommentare lese. Noch vor einigen Jahren gab es kein DSL. Da hat das auch keinem gefehlt. Aber jetzt tun alle so als ob sie es zum überleben brauchen. Ihr denkt ihr lebt irgendwo hinter dem Berg??? Jetzt kommen Sprüche wie "Wir leben im 21. Jahrhundert und so". Absoluter Schwachsinn. Wisst ihr eigentlich das die Technik in Deutschland sehr weit ist??? Was sollen denn die Polen oder andere Länder sagen???

Viele Leute machen sich darüber Gedanken wie sie morgen das Brot auf den Tisch bringen und ihr ärgert euch über so einen scheiß. Ein paar von euch haben sicherlich schon jeden Monat den Gerichtsvollzieher vor der Tür. Aber trotzdem noch DSL haben wollen. Das soll nicht böse gemeint sein, aber findet ihr nicht das das alles irgendwie überzogen ist??? Es gibt wichtigere Sachen.

Meckert noch über Sky DSL???? Die Anbieter machen sich Gedanken über die Leute ohne DSL und entwickeln sowas und ihr rafft es nicht. Ich glaube viele von euch denken, das die Anbieter das einfach schalten könnten (wenn sie wollten)??? Ja nee, is klar (würde Atze sagen).

Gerade diese Leute die andere dazu motivieren zu kündigen, sollten gleich auf den Stuhl. Ein paar Volt drauf und bye bye. z.B. T-Online hat zwischen 10 u. 13 Mill. Kunden. Denkt der Kerl das stört die.

Ich hoffe das einige von euch auf die Leute reinfallen die sagen "Wenn die Telekom euch kein DSL anbieten kann, dann kann ich es". Diese Leute werden Probleme bekommen und werden knallhart abgezockt.

Merkt euch bitte eins. Außer Arcor und lokale Anbieter (EWEtel, NetCologne, Hansenet usw.) gehen alle über das Netzt der Telekom. Aber die hängen alle an den Vermittlungsstellen der T-COM dran.

Das bedeutet. Wenn ihr bei der T-COM anfragt, dann prüfen die. Die geben es erst dann frei, wenn die Qualität gut ist. Die könnten vielen von euch schon früher DSL anbieten, aber habt iht Bock af ISDN Geschwindigkeit mi DSL oder alle 2 Min. Verbindungsabbrüche???? Arcor verkauft es euch so. Aber nach 2 Wochen habt ihr kein Bock mehr drauf.
Kommentar(e):
MrGame
10.02.2006, 23:09
Ja, das glaube ich auch...
Diese seite ist für die menschen die gerne dsl hätten...und nicht für solche die sich aufregen dass so viele es haben wollen... Der hammer ist ja wohl das der typ selber dsl hat und meint er könne darauf verzichten, aber grade nen film saugt, soller halt zu videothek laufen, wie die "armen" menschen die kein dsl haben und solche die evt. auch keine videothek haben.

In diesem Forum geht es nicht um gerichtsvollzieher, die politik und so weiter , sondern nur um dsl (bzw. keines . Es geht einfach nicht um irgendwelche lebensverhätnisse oder sowas und ich glaube das hat er echt net verstanden...und wenn er kein dsl hätte wurd ich gern mal sehen ob er sich doch danach sehnt seinen film zu saugen usw....
Ich kann auch nur zustimmen das die downloads immer größer werden und dsl doch für jeden verfügbar seinen sollte.
szsandmaenchen1
12.01.2006, 06:04
Ja, ja manche verstehen nicht den sinn der Seite. Ich denke mal das Lautsprecher hier im falschen Forum ist.
josch2
11.01.2006, 14:32
1. ja du hast "etwas abgezogen" ... und das war ziemlich scheisse. ein beitrag der allen förmlich als beleidigung ins gesicht springt is echt nicht gut
2. das mit dem auto sollte kein geeignetes beispiel sein sondern nur zeigen wie sinnlos dein kommentar war. außerdem hat man geld kann man sich auch gleich sky-dsl oder standleitung oder sonst was leisten und muss sich nich mit dem problem rumärgern !
3. anscheinend hast du gemerkt was ich meine ... wenn du in zukunft hier mit guten technischen ratschlägen am start bist kann ich das nur begrüßen.
Lautsprecher
10.01.2006, 18:41
Hm, naja.......Ja ich war schon in Polen. Die haben DSL klar, aber nicht in der Qualität und Geschindigkeit wie in Deutschland. Es kann gut sein, das es in der USA eine ISDN Flat gibt. Die gab es hier damals auch. T-Online, AOL und Freenet haben das angeboten. Dieses wurde jedoch 1999 von der Regulierungsbehörde für Telekommunikation den Providern untersagt weil die damals kleinen Anbieter und lokalen Anbieter dagegen vor Gericht gegangen sind weil sie preislich nicht mithalten konnten.

Klar habe ich hier etwas abgezogen, weil mir diese geheule auf den Keks geht. Das Argument mit den Autos ist leider kein gutes, weil ein Auto nicht irgendweiner bestimmten Technik bedarf. Da ist es so....Hast du Geld, hast du Auto.

Das Forum kann doch gerne dafür genutzt werden. Ich werde auch gerne Technische Fragen oder so beantworten oder so. Oder ich kann gerne für manche von euch mal richtig die Leitung messen lassen und nicht so lasch wie bei diesen Verfügbarkeitstest auf verschiedenen Sites.

Ich habe euch ja schon einmal einen Rat gegeben. Der steht ganz unten in meinem ersten Beitrag. Ich denke da habe ich doch das Forum gut genutzt oder????
josch2
10.01.2006, 18:11
ich kann meinem vorkommentator nur zustimmen !! wer sonen müll verzapft gehört mal ordentlich zurechtgewiesen. außerdem schreibst du über polen und die usa !!?? schomal dagewesen ??? ich kann nur sagen ja ! und ich kann dir auch sagen dass es in polen auch strom gibt ... nein dagibts sogar dsl .. wer hätte das gadacht ?! in den usa ist da wo ich war eine isdn flat rate übrigens standard ... naja was solls. und dazu dass du sagst dass sich früher keiner beschwert hat ... so kann man doch nicht argumentieren !!! dsl ist nunmal da! was da ist will genutzt werden. oder willst du jeden tag zur arbeit laufen ??? autos verpesten doch nur die umwelt und ... ach ja vor 100 jahren gabs die ja nich ma .. da sind die leute ja auch klargekommen ! wenn du wieder zurück in ide steinzeit willst bitte ... wir auf diesem forum jedanfalls nicht ... außerdem :: dein beitrag hilft uns hier rein gar nicht. er zeigt nur was für ignorante menschen durch die gegend laufen.

ich hoffe das dieses forum weiterhin ein forum bleibt ín dem leute ohne dsl sich gegenseitig weiterhelfen können !

solche beiträge wie der obrige wo am ende noch mit dsl 6000 geprahlt wird (praktisch eine verarschung aller die kein dsl bekommen können) sind absolut schädlich für die atmosphäre dieses forums !

mfg (an alle außer lautsprecher) josch s
IceSupra
08.01.2006, 22:23
Es ist auch so ne Sache: Alle haben so was, dann will ich es auch.
Lautsprecher
08.01.2006, 21:42
Also verzichten will ich ja auch nicht mehr drauf. Aber ich könnte drauf verzichten. Es gibt wichtigere Sachen auf der Welt. Wenn du machen Leuten hier in diesem Forum einen DSL Anschluss anbietest indem sie dir ihr Auto geben, dann kannst du bald einen Gebrauchtwagenmarkt aufmachen.
s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s

Gruß

Der Lautsprecher der sich gerade nen schönen Film saugt
IceSupra
08.01.2006, 21:33
@alle: Das Internet entwickelt sich so wie die Anschlüsse sind. Mittlerweile gibt es DSL 16000 (ja es gibt auch schnellere Anschlüsse als 16000 aber egal jetzt). Seiten werden aufwendig mit Grafiken usw. aufgebaut. Mit einem Modem oder ISDN will ich nicht online unterwegs sein. Denn da is man ziemlich lang mit warten beschäftigt. Und mal schnell den 50MB Trailer zu nem neuen Film laden kann man auch vergessen. Geschweige denn mal schnell die neue Linux Version auf DVD mit allen Extras ziehen? Mit ISDN gehts da schneller wenn man sich des mit der Post bringen lässt.
Also DSL ist da schon ne tolle Sache auf die ich nicht mehr verzichten will.
Lautsprecher
08.01.2006, 21:28
Das ist ja kein Problem, jeder kann ja seine Meinung sagen. Ich habe meine und su deine.

Ich sage das ja nicht, weil ich gerade nichts zu tun hatte. Ich kenne mich schon damit aus. Ich arbeite den ganzen Tag
mit DSL Anschlüssen und arbeite in der Branche schon sehr lange. Deshalb weiß ich schon was ich schreibe und weiß auch
das es Hand und Fuß hat.

Argument Nr. 1:

Ich sprach von lebenswichtig und jetzt kommst du mit Filmedownloads und Radio Steaming. Oh man. Schon mal was von Videothek
und Radio gehört. Also wer das zu überleben braucht der hat selber schuld. Im Geschäft ist es ja OK, das kann ich etwas verstehen. Aber
keine Geschäft sollte seine Existens an Internet legen, außer Online Shops usw.

Argument Nr. 2:

Absolut falsch. Es kann ja sein das Holland da etwas besser aufgestellt ist. Aber schon mal in den USA gewesen??? Alle meinen immer die USA ist vorreiter für sowas. In Asien sieht das anders aus. Ich denke Deutschland kann sich weltweit immernoch unter das erste drittel setzen.

Argument Nr. 3:

Ich denke das liegt daran, das du Holländer bist und die politische Situation hier wohl nicht so kennst. Das mit dem Brot soll auch etwas übertrieben gemeint sein. Aber es gibt Leute die haben keine Arbeit oder sind schwer Krank. Das sind wirkliche Probleme auf der Welt und nicht ob man DSL hat oder nicht.

Argument Nr. 4:

Ich schrieb ja auch "bei manchen von euch"

Argument Nr: 5

Mit der Technik kene ich mich schon aus keine Angst. Aber das ist halt die Alternative zu DSL. Wenn die Leute es nicht nutzen wollen dann haben sie Pech gehabt, aber sollen nicht meckern, das sie kein DSL bekommen. Lieber den Upstream in ISDN Geschwindigkeit als über Modem Geschwindikeit. Ich greife jetzt mal deinem letzten unsinnigen Argument vor. Über Satellit kannst du z.B. zum Festpreis surfen.

Argument Nr. 6:

Ich lache mich Tod. Schon mal gehört zu welcher Gruppe KabelDeutschland gehört??? Erst informieren und dann davon sprechen das KabelDeutschland eine Konkorrenz von T-Online und T-COM sind. Und wenn ich die anderen Anbieter lese die du das aufzählst, dann bezweifle ich das eine Kunde ein zweites mal zu dir gekommen ist nachdem du ihn einmal beraten hast.

Argument Nr. 7:

Ihr werdet bald angeschlossen???? Toll, Glückwunsch. Wir sprechen uns in 2 Wochen wieder. Dann kannste dich ja jetzt wieder um die ichtigen Dinge im Leben kümmern.

Letztes Argument:

Kann ich dir nur zustimmen, würde mir auch so gehen, da sage ich nichts gegen außer.........das geht auch über Satellit.



Viele Grüße

Der Lautsprecher mit DSL 6000
Vincent vdE
08.01.2006, 16:21
Du bist ja wirklich ein ungebildeter D*pp!!

Zu deinem Argument Nr. 1:
"Noch vor einigen Jahren gab es kein DSL. Da hat das auch keinem gefehlt. Aber jetzt tun alle so als ob sie es zum überleben brauchen."

Da hast Du recht, vor Jahren gab es noch kein DSL, damals gab es auch keinen Bedarf, es gab keine Filmdownloads, kein Radio-streaming und es hatte sowieso fast keiner einen Computer. Die Zeiten ändern sich aber und heute ist DSL ein Standart der jedem zur Verfügung stehen sollte – Ich benötige DSL für mein Geschäft, daher muss ich leider Business-S-DSL bezahlen – und dass ist Unverhältnismäßig teuer!!

Zu deinem Argument Nr. 2:
"Wisst ihr eigentlich das die Technik in Deutschland sehr weit ist??? Was sollen denn die Polen oder andere Länder sagen???"

Absolut falsch! Deutschland hinkt mit DSL total hinterher! An europäischer Stelle sogar ganz hinten. Als Niederländer kann ich Dir noch folgendes sagen, in Holland haben wir Telefon+Radio+Fernsehen+Internet(DSL2 16.000) aus dem Kabelanschluss - ein Anschluss für ALLES!!!

Dein -seltsames- Argument Nr. 3:
"Viele Leute machen sich darüber Gedanken wie sie morgen das Brot auf den Tisch bringen und ihr ärgert euch über so einen scheiß."

In Deutschland muss niemand schauen dass er was zu Essen bekommt - es sei denn - er ist ein Vollidiot!!

Argument Nr. 4:
"Ein paar von euch haben sicherlich schon jeden Monat den Gerichtsvollzieher vor der Tür. Aber trotzdem noch DSL haben wollen. Das soll nicht böse gemeint sein, aber findet ihr nicht das das alles irgendwie überzogen ist???"

Wie meinst Du dass? Bei mir stand der noch nie vor der Türe.

Argument 5:
"Die Anbieter machen sich Gedanken über die Leute ohne DSL und entwickeln so was und ihr rafft es nicht. Ich glaube viele von euch denken, das die Anbieter das einfach schalten könnten (wenn sie wollten)???"

Das hört sich ja ganz nach "guten Engeln" an, so ist dass aber nicht. Die Möglichkeit Daten per Satellit zu übertragen ist keine neue Erfindung - die gibt es schon lange (z.B. Inmarsat, Iridium etc.) - außerdem ist es kein "richtiges" DSL da ich eine Zweitleitung für den UPStream benötige (Bei Inmarsat etc. war UP und DOWN per Sat).
Die Anbieter arbeiten nicht für UNS sondern WIR für SIE! Merk Dir das!

Argument Nr. 6:
"Gerade diese Leute die andere dazu motivieren zu kündigen, sollten gleich auf den Stuhl. Ein paar Volt drauf und bye bye. z.B. T-Online hat zwischen 10 u. 13 Mill. Kunden. Denkt der Kerl das stört die."

Warum auf den Stuhl setzen? Der einzige Weg sogar! Kündigen!! Ich berate Firmen u.a. in Telekommunikationsfragen, inzwischen rate ich jeder Firma zu Anschlüssen von Konkurrenzanbietern (KabelBW, KabelDEUTSCHLAND, QSC etc.)!! Und dass erfolgreich!!

Zu deinem dümmlichsten Argument Nr. 7:
"Ich hoffe das einige von euch auf die Leute reinfallen die sagen "Wenn die Telekom euch kein DSL anbieten kann, dann kann ich es". Diese Leute werden Probleme bekommen und werden knallhart abgezockt."

Wir sind in unserer Gemeinde mit KabelBW in Kontakt und es sieht gut aus - bald werden wir angeschlossen!

Dein letztes Argument:
Das bedeutet. Wenn ihr bei der T-COM anfragt, dann prüfen die. Die geben es erst dann frei, wenn die Qualität gut ist. Die könnten vielen von euch schon früher DSL anbieten, aber habt iht Bock af ISDN Geschwindigkeit mi DSL oder alle 2 Min. Verbindungsabbrüche???? Arcor verkauft es euch so. Aber nach 2 Wochen habt ihr kein Bock mehr drauf.

Ja, ich surfe lieber zu einem Festpreis mit ISDN (oder sogar 56k) Geschwindigkeit, anstatt jede Minute zu bezahlen!


Bevor Du in Zukunft solch einen Unwissenheits-Schleim verbreitest erkundige Dich nach den wirklichen Gegebenheiten! – Sonst muss ich Dich einen Lügner nenn !


Mit freundlichen Grüßen,


Vincent.
-- pGB 2.16 © Thomas Ehrhardt, 2000-2016 --
Besucher: 220230
davon heute: 9
gestern: 21
gerade online: 1


max am Tag: 413
max online: 94