Die Meckerecke auf www.keindsl.de 
Besucher: 217195
davon heute: 14
gestern: 21
gerade online: 1


max am Tag: 413
max online: 94

Meckerecke über Herrn Winter und seine faule Armeisen

Willkommen in der Meckerecke über die "Deppen der Nation"!
Wer hat sich nicht auch schon die Frage gestellt wann er endlich DSL bekommt und muste feststellen das er bis zur seine Rente warten muss. Ich gehöre auch zu diesen Personen und Frage mich ob Herrn Winter und sein Volk es irgend wann schaffen allen Menschen in diesem Lande DSL bereitstellen zu können.

Alle hier genannten Namen, Personen oder Firmen sind frei erfunden!
Ich distanziere mich desweiteren von allen Links dieser Seite und werde nicht zurück scheuen illegale Links zu löschen und falls nötig die Ipnummer des Posters zu veröffentlichen.

Der Webmaster

Host Europe - World Class Internet Hosting
Die Meckerecke auf www.keindsl.de
gb
Gästebuch
  add
Eintragen
  admin
Admin
Die Meckerecke auf www.keindsl.de Eintrag
Autor Eintrag
Mitch
31.03.2006, 03:43
Lebt eurer Leben auch ohne DSL ,irgendwann liegts auch an ;) #:
Hallo@all!
Ich möchte auch mal ein wenig meckern hier
Den Eintrag von Telekomiker und Lautsprecher muss ich voll recht geben.Die Telekom verkauft an die billig Anbieter ihre DSL Anschlüsse und die verkaufen sie dann an den Kunden weiter so läuft das.

Man soll nicht immer alles auf die Telekom schieben die anderen Anbieter könnten ja auch ausbauen oder sich beteiligen.ect.Ich denke mal ausbauen werden die zwar nicht können durch die T-Com da die ja das Netzmonopol hat und das nicht ganz zulassen wird, da Ihnen ja Kunden weg laufen würden ....Das wäre dann ja ein anderes Anbieternetz und da kriegt die T-Com auch keine Grundgebühr für Teleanschluss denk ich mal.

Bei mir zum Beispiel liegt Glasfaser. Ich hatte mal aus Spass einen T-Com Menschen gefragt was so ein Knotenpunkt -Gerät für Glasfaser -DSL (weis nicht wie man das nennt) kostet. 220 000 Euro das Stück.Er meinte da würde man billiger kommen wenn man die Strasse aufbuddelt und Kupferleitung wieder rein legt.


Wenn die also ein Dorf mit 300 Seelen ans Netz bringen würden mit Glasfaser , wo dann ein viertel der EInwohner DSL Anschluss nehmen würde,was ja möglich ist technich gesehn. Könnt ihr euch selber ausrechnen wann dieser Knotenpunkt abbezahlt wäre und sich erst rentieren würde. Ich weis auch von einem Verwanden der im Strassenbau tätig ist,das die T-Com Leerrohre mit rein legen um später Kabel was weis ich schnell verlegen zu können.So nun wissen wieso manche in Glasfasergebieten kein DSL besitzen.Technich wäre das möglich ist nur Sau teuer das Glasfaser-DSL. Ich würde auch nicht fett investieren und dann springen alle von der T-com ab und suchen sich billig Anbieter die dann auch an die T-com zahlen müssen.

Bei allen Anbietern geht es nur um die Datenrate weil die ein Schweinegeld kostet. Wenn dann solche Kandidaten kommen die 24 h ihren Rechner an haben um bei Emule oder was weis ich Filme und Zeugs zu laden und sich dann aufregen das Ihnen der Speed gedroselt wird....und dann gleich schreiben schei** Anbieter ect.dann weis ich auch nicht.
Klar ist es Mist man hat den Vertrag mit denen, zahlt sein Geld und dann wird einen der Speed gedroselt.Habe ich schon in mehren Foren gelesen egal ob normal DSL oder DSl über Satelit.Ich denke mal das einzige wo die nicht drosseln wird per UMTS sein :)gibts ja keine Leitung. ka

Das ist bei allen Anbietern so weil wer viel läd nimmt viel Datenrate für andere weg und gleichzeitig macht der Anbieter auch kein Gewinn an dem jendigen mehr,da der Anbieter ja an die T-com Geld zahlen muss für die Nutzung der Leitung.Ich persönlich habe früher viel Onlinegames gespielt,da wäre eine Flat von hohen nutzen für mich gewesen.Ich habe mir gesagt Schluss aus keine Lust mehr für 80 oder mehr Euros ein Spiel zu spielen was andere für 10 Euro oder weniger den ganzen Monat zocken und noch dazu schneller ohne Lags und Zeugs.Die Patches für die Spiele werden ja auch immer größer. Mit Modem ein 50 Mb oder mehr Patch zu ziehen da zahl ich mich dumm und hab nicht mal gespielt für das Geld.

Ich reg mich da nicht mehr auf über den ganzen DSL Quatsch.Schön wäre es schon wenns anliegen würde,tuts aber nicht also was solls.In meinem paar Hansel-Ort wird es nie DSL geben.Es gibt zwar nun Internet über Kabel bei uns was einer aus unserem Dorf betreibt....mit Flat aber dazu muss ich mir einen Kabelanschluss legen lassen dazu muss der die Strasse aufmachen was ich dann zahlen darf, oder vielleicht gehts auch per W-Lan muss ich mal nachfragen.

Ich nutze ab und an den Filiago by Call Tarif über Satellit und bin zufrieden.Bin nicht gebunden...kann ab und an was schnell laden was größer ist zahle zwar 5.99 Cent die Min aber lade schneller als wenn ich mit Modem warten würde und teuere komme die Minute .....


Noch mal auf die Viel -Downloader zu kommen. Warum holt sich denn einer DSL 6000 ? um zu surfen s (ausgenommen Firmen ) glaub ich nicht, die Seiten bauen sich mit normalem DSl auch schnell genug auf, nein um viel zu saugen saugen saugen......Wer zahlt denn schon gerne für Musik oder sonstige Sachen im Netz.Seien wir doch mal ehrlich.Wenn man mal genau rechnet kommt man da schon billiger man kauft die Cd als sich jeden einzelnen Titel zu ziehen von den Kosten hergesehen.Grundgebühr - Tele ,Flatrate ect Kosten pro Anschluss.


Kann mir keiner erzählen er läd den ganzen Monat bei Musicload für 1 Euro pro Titel .... vielleicht für Video on Demand kann man das 6000er ganz nett nutzen.
Ich möchte hier auch keinen auf den Schlüpfer treten s mit meinen Äußerungen, jeder kann machen was er will aber seht ab und an der Realität ins Auge.

Ich habe noch ein Beispiel: Es gab mal ein Tarif bei Surfnsave oder Ngi ka mehr, da konnte man von früh 8 Uhr bis 16 Uhr für glaub 3,99 Euro surfen und spielen.Das war für die gedacht die Online spielen und wo kein DSL anliegt ( Modem-Isdn) Es war ne feine Sache bis es von denen ausgenutzt wurde die viel Downloaden wie Filme ect. zack wurde abgeschafft weil sich das nicht mehr gelohnt hat für den Anbieter da ja wie oben schon gesagt die T-Com vom Kuchen was abkriegt durch den Traffic .Tolle Wurst oder ?


Es gibt halt immer normale Benutzer und einiger die es übertreiben ect.
Ist ja wie mit den Spielen, andere brennen die Dinger und dadurch machen die die Spiele auch teurer und das müssen dann die bezahlen die die SPiele orginal kaufen. Will damit sagen das alles seinen Grund hat warum manche Sachen gemacht werden.Als Unternehmer will man ja Geld machen und nicht den Kunden alles schenken.Klar ist auch das die schon genug Asche machen damit.....will das auch nicht weiter ausschweifen.

Selbst wenn man eine eigene Kampagne starten würde um sich ein Netz aufbauen würde, würden auf einem hohe Kosten für Hardware ect. aufkommen was auch keiner zahlen will.Alle wollen sie billig surfen und schnell aber keiner will den Preis dafür zahlen.

Frech find ich aber auch das die Ländler für viel Geld surfen müssen und die in der Stadt für 5 Euro Flat und so ....

WIe mit der E-Plus Umts Flat :) keiner möchte 24 Monate am hals haben....aber wenn man so überlegt.Jeder der eine Flat möchte, will die auch nutzen und das jeden Tag. Warum dann keinen Vertrag am Hals haben für 24 M ?Die sind so schnell um ...zahl ich meine 49 Euro habe 6 fachen Modem Speed und bin glücklich.Ausser wenn der Speed nachlässt natürlich ;)




Seit froh das ihr lebt,gesund seit und jeden Tag was zum essen habt
und "entspannt" surft mit 56k
Es gibt schlimmere Sachen als kein DSL zu haben. Ausserdem macht man dann mehr draussen als dauernt vor dem Rechner zu hocken.

zu denen die schon DSL 1000 haben und sich aufregen das nicht mehr anliegt. ICh würde froh sein wenn wenigstens das 1000er oder sogar light anliegen würde.

ENTSCHULDIGT bitte mein Schreibkuddelmuddel. Habe mir einfach alles von der Seele geschreiben was mir so einfiel.

Keiner muss sich hier angesprochen fühlen und mich bleidigen ect. weil ich meine Meinung kund gebe. normale Kritik ohne Beleidigung ist erlaubt.

Gruß

Kommentar(e):
roland2
08.05.2006, 10:48
Du vermischst hier alles zu einem zähen Brei.

Hier auf dieser Webseite geht es eigentlich darum, dass die Telekom alles unternimmt, um nicht flächendeckend DSL anbieten zu müssen.

Es geht nicht um die emule-power-sauger oder darum, dass man sich ja Breitband über Satellit holen kann.

Viele Leute wünschen sich einfach nur einen normalen Breitbandanschluss mit ordentlicher Signallaufzeit, moderatem Preis und schöner Bandbreite (gerne auch mehr als 64 kbit/s upload).

Zitat:"Seit froh das ihr lebt,gesund seit und jeden Tag was zum essen habt"
Woher willst du das wissen? Essen hab' ich zwar jeden Tag, aber gesund bin ich ganz und gar nicht.

Zitat:"Ausserdem macht man dann mehr draussen als dauernt vor dem Rechner zu hocken."
Eben nicht. Dank ISDN muss ich deutlich länger vor dem PC sitzen wenn ich z.B. eine Auktion bei Ebay einstelle, oder mal wieder 15 Minuten warten muss, bis sich mein Online-Banking-Programm das benötigte Update heruntergeladen hat.

Zitat:"Ich hatte mal aus Spass einen T-Com Menschen gefragt was so ein Knotenpunkt -Gerät für Glasfaser -DSL (weis nicht wie man das nennt) kostet. 220 000 Euro das Stück."
Vielleicht hast du da den Mitarbeiter falsch verstanden.
Du ja noch nicht mal, dass das Teil Outdoor-DSLAM heißt.

Zitat:"Ich habe noch ein Beispiel: Es gab mal ein Tarif bei Surfnsave oder Ngi ka mehr, da konnte man von früh 8 Uhr bis 16 Uhr für glaub 3,99 Euro surfen und spielen.Das war für die gedacht die Online spielen und wo kein DSL anliegt ( Modem-Isdn) Es war ne feine Sache bis es von denen ausgenutzt wurde die viel Downloaden wie Filme ect. zack wurde abgeschafft weil sich das nicht mehr gelohnt hat für den Anbieter da ja wie oben schon gesagt die T-Com vom Kuchen was abkriegt durch den Traffic .Tolle Wurst oder ?"
Das ist kompletter Unsinn. Jede einzelne Aussage davon.

Zitat:"Man soll nicht immer alles auf die Telekom schieben die anderen Anbieter könnten ja auch ausbauen oder sich beteiligen.ect.Ich denke mal ausbauen werden die zwar nicht können durch die T-Com da die ja das Netzmonopol hat und das nicht ganz zulassen wird, da Ihnen ja Kunden weg laufen würden ....Das wäre dann ja ein anderes Anbieternetz und da kriegt die T-Com auch keine Grundgebühr für Teleanschluss denk ich mal."
Auch kompletter Unsinn.

Alles in allem ist dein Beitrag ziemlich bescheiden.

Viele Grüße
Roland
-- pGB 2.16 © Thomas Ehrhardt, 2000-2016 --
Besucher: 217195
davon heute: 14
gestern: 21
gerade online: 1


max am Tag: 413
max online: 94