Die Meckerecke auf www.keindsl.de 
Besucher: 217241
davon heute: 0
gestern: 20
gerade online: 1


max am Tag: 413
max online: 94

Meckerecke über Herrn Winter und seine faule Armeisen

Willkommen in der Meckerecke über die "Deppen der Nation"!
Wer hat sich nicht auch schon die Frage gestellt wann er endlich DSL bekommt und muste feststellen das er bis zur seine Rente warten muss. Ich gehöre auch zu diesen Personen und Frage mich ob Herrn Winter und sein Volk es irgend wann schaffen allen Menschen in diesem Lande DSL bereitstellen zu können.

Alle hier genannten Namen, Personen oder Firmen sind frei erfunden!
Ich distanziere mich desweiteren von allen Links dieser Seite und werde nicht zurück scheuen illegale Links zu löschen und falls nötig die Ipnummer des Posters zu veröffentlichen.

Der Webmaster

Host Europe - World Class Internet Hosting
Die Meckerecke auf www.keindsl.de
gb
Gästebuch
  add
Eintragen
  admin
Admin
Die Meckerecke auf www.keindsl.de Eintrag
Autor Eintrag
sir-reilley
14.01.2008, 13:54
T-DSL via Sat: Erfahrungen #:
Ich verwende T-DSL via Sat (Astra 23,5°) Flat; das kostet 79,95 EUR.
Toll daran:
- ununterbrochen online - alle 24h eine Trennung - das is ok.

Anders als bei TELES werden bei Astra (T-COM & Astra2Connect) alle User zusammengerechnet und dann für den Monat eine Gesamtkapazität ermittelt. Das bedeutet:

In der Woche (Mo-Fr. 9-22 Uhr): Bandbreite = ca. 110 - 150 Kbit/s. Ab 1:00 Uhr in der Nacht gehts dann zur Sache und ich kann mit tatsächlich 500Kbit/s laden. Gaaanz tief in der Nacht so ab 2:30Uhr kann ich mit 1000kbit/s surfen.

Am Wochenende is die Bandbreite tagsüber beschissen (30-50kbit/s) selbst wenn ich nix lade.
Nachts gehts dann wieder ab 23:00 Uhr mit 180 kbit/s los.

Der Upstream is immer gleich - 64 kbit/s.

Ihr habt zwei Ports: 1080 & 80.

Latenzzeit / PING: 500ms.

Für online Games, skype, Audio/Video Messaging eignet sich die Sat-Lösung aufgrund des hohen PING´s nicht. Eine A/V Übertragungssoftware wartet keine 500ms.

Was ist eine FUP?
Jeder User wird bei einem Traffic von 5,5 GB langsamer geschaltet - sehr langsamt langsamer als 64 kbit/s.

Also schaut euch keine Videos bei youtube, myvideo etc. an.

Ein paar Updates sind ok.


Der Vorteil bei Astra ist, das jeder USER am Ende des Monats auf NULL geschaltet wird. Dann gehts bei normalem Surfverhalten ne Weile mit etwa 200 kbit/s weiter.

Ladet euch niemals 200 MB an einem Tag - dann werdet Ihr auf 50 kbit/s für zwei Tage gedrosselt.

Warum is das so?
Sat-Kapazitäten sind teuer - würden uns immer 1MBit/s zur Verfügung stehen würde das ganze etwa das dreifache kosten.


Ich habe mich für T-COM entschieden, weil ich immer einen konstanten Uplink habe - bei der 2-Wege Technik kann auch der Uplink gedrosselt werden!

Ausserdem:
Meine Sat-Schüssel ist in meinem Zimmer und schaut durchs Fenster - bei 60% Signal.
Ich empfehle in jedem Fall eine 100cm Schüssel. Dafür habe ich bei eBay nur 59 EURO bezahlt.


Wenn Ihr echte Erfahrungen bezgl. Sat-DSL von einem Kunden haben wollt, dann fragt mich:

sir-reilley@gmx.net
Kommentar(e):
mandolyn
09.04.2008, 21:20
Hallo!

Ich finde man sollte die SAT-Flatrates eher "Baitrate" nennen. In den Prospekt schreibt man "bis zu 1024kBit" und in der Praxis kommt dann "gerrade mal 30kBit" raus. Was nützen mir tolle Downstreams in der Nacht (z.B. für planbare downloads wie podcasts) wenn dadurch mein Volumen stark steigt und tagsüber nichts geht. Das mag ja für Nachteulen optimal sein, für (Feierabend-)Normal-Surfer bedeutet das nur man bekommt für viel Geld relativ wenig Bandbreite. Wenn ich mich dann selber so weit drossel, daß ich vernünftige Downloadraten bekomme brauche ich eigentlich auch kein DSL mehr. Rechnet man da mal die monatliche Gebühr auf 24 Monate hoch und vergleicht das ganze mit einer Richtfunklösung (Hardware ca. 1200 Euro) und TDSL dann kommt man schon ins Grübeln.

ciao
Mandolyn

PS: Vielleicht sollte mal jemand einen "Baitrate"-Wikipedia-Artikel schreiben.
-- pGB 2.16 © Thomas Ehrhardt, 2000-2016 --
Besucher: 217241
davon heute: 0
gestern: 20
gerade online: 1


max am Tag: 413
max online: 94